SPONTENT überträgt das Finalturnier des Liga-Cups live

19.08.21

Auch wenn an diesem Wochenende zunächst alle Augen auf die vier überregionalen Vorrunden des 1. Liga-Cups der Hockey-Bundesliga gerichtet sind, freut sich der HOCKEYLIGA e.V. bereits jetzt über das Streaming-Angebot für das Finalturnier vom 27. bis 29. August in Krefeld informieren zu können. SPONTENT (ehemals Trops4) wird auf twitch.tv erneut eine umfassende Liveübertragung anbieten.

Mit insgesamt bis zu sechs Kameras pro Spielfeld wird SPONTENT (ehemals Trops4) nicht nur alle Spiele in voller Länge zeigen, sondern auch abseits des Platzes wieder interessante Hintergrundgespräche anbieten. „Hier haben sich zwei junge Unternehmen gefunden, die super zusammenpassen“, sagt Dirk Wellen, Präsident des HOCKEYLIGA e.V. „Was dem Team von Trops4 beim Final Four in Mannheim gelungen ist, war überragend. Daher möchten wir nun mit der Übertragung des nächsten Liga-Highlights an diese Erfolgsgeschichte anknüpfen.“

SPONTENT-Gründer Alexander Walkenhorst ergänzt: „Wir hatten schon vor dem erfolgreichen Final Four einen konkreten read auf die Sportart. Ein vielseitiger Sport, gespielt in Großmannschaften mit vielen coolen und nahbaren Charakteren. Ein 100% Match zu unserem Ansatz der Sportübertragung.“

„Wir haben beim Final Four in Mannheim sehr gute Erfahrungen mit Trops4 gemacht und über Twitch eine neue, junge Zielgruppe erreicht“, erläutert Liga-Vizepräsident Valentin Heyl. „Die Zugriffszahlen während des Final Fours waren sehr gut. Vor allem im Bereich der 14- bis 36-Jährigen hatten wir viel Interaktion. Beim Liga-Cup-Finale wollen wir diesen interaktiven Ansatz weiterverfolgen und die Stories unserer Sportart erzählen.“

In Krefeld wird Publikum zugelassen sein, dennoch möchte der Ligaverband das Konzept der durchgängigen Übertragung eines gesamten Spieltages fortsetzen. Zeiten, in denen Online-Zuschauer während der Spielpausen nur den Rasensprenger oder die Tribüne zu sehen bekamen, gehören endgültig der Vergangenheit an. Sobald auf dem Platz Pause ist, wird es einen Hintergrundbericht, Interviews oder Insider-Talks zu sehen geben.

Auch diesmal wird das Team von SPONTENT wieder von Experten aus dem Hockeysport unterstützt werden. „Wir freuen uns riesig darüber, dass wir auch beim Liga-Cup wieder versuchen dürfen, die Akteure den Fans ein Stück näher zu bringen. Ich bin gespannt wo die gemeinsame Reise der Hockeyliga und uns hingeht“, sagt Walkenhorst.

Auf www.twitch.tv/spontent erreicht ihr das Streaming-Angebot, welches jedoch erst am jeweiligen Veranstaltungstag auf der Plattform sichtbar wird.

Foto: HOCKEYLIGA e.V. / SPONTENT