Alle bayerischen Bundesligisten sind Mitglied der HOCKEYLIGA

17.10.20

Als vierter bayerischer Bundesligist ist jetzt auch der Nürnberger HTC dem HOCKEYLIGA e.V. beigetreten. Damit ist es erstmals gelungen, alle Bundesligisten eines großen Bundeslandes für das Liga-Projekt zu gewinnen.

Großen Anteil an diesem Erfolg hat HOCKEYLIGA-Vizepräsident Dr. Joachim Krotz, der mit den Clubverantwortlichen des NHTC einen intensiven Austausch zu den Vorteilen der Mitgliedschaft hatte. „Wir haben viele Gespräche geführt mit dem Präsidenten, mit dem Vorstand und Erik Lassen vom NHTC. Wir freuen uns sehr über das der HOCKEYLIGA entgegengebrachte Vertrauen“, sagte Krotz.

Vor dem NHTC waren bereits die Gründungsmitglieder HG Nürnberg und Münchner SC sowie der TuS Obermenzing dabei. „Alle Bundesliga-Teams eines Landesverbands im e.V. zu haben ist ein starkes Signal“, freut sich auch HOCKEYLIGA-Präsident Dirk Wellen.

Foto: HOCKEYLIGA e.V. / Fritz Ebeling